Escort Service München – Mein Erster Escort Hausbesuch

Ich habe mich schon oft darüber geärgert, dass ich ein bisschen schüchtern bin. Als ich mich entschlossen habe, als Escort Lady zu arbeiten, habe ich gehofft, dass das kein Problem ist. Und meine Hoffnung hat sich erfüllt.

blankMein erster Kunde hieß Mike. In der Escort Service Agentur München hat er mich für einen Hausbesuch bestellt. Ich habe mir vorher viel Mühe mit meinem Outfit gegeben. Kein Slip, dafür einen sexy Straps Gürtel mit schwarzen Strümpfen, einen Push-up und ein aufregendes Parfüm sollten meinen Gast verführen. Ich war pünktlich und wurde sehr freundlich empfangen. Mike hatte einen guten Wein bereitgestellt und nach ein paar Minuten war der Bann gebrochen. Wir haben mit Petting angefangen.

Es machte mir Spaß, ihn zu reizen und zu spüren, dass er immer geiler wurde. Seine Hände waren immer irgendwo an meinen schönen prallen Brüsten. Er wusste genau, wie er mich heiß machen konnte. Mir hat gefallen, dass er meine weiblichen Rundungen zu schätzen wusste. Ich kannte mich selbst kaum wieder. Wir hatten wilden Sex auf dem Sofa und danach noch im Bett. Mike kam voll auf seine Kosten, nach unseren wilden Spielchen brauchte er eine Mütze Schlaf. Ich habe mich zu ihm gelegt und morgens in aller Frühe bin ich nach Hause gefahren. Es hat mich echt gefreut und ich würde jederzeit wieder einen  Escort Hausbesuch bei Mike machen.